Stiftungsbereich Schulen

 
Spenden
Suchen

Friedrich-v. Bodelschwingh-Schulen 

Sekundarschule

Aus der Realschule Bethel heraus entstand im Schuljahr 2013/14 die Sekundarschule Bethel. Das Besondere an der Sekundarschule ist, dass bis zur Klasse 10 Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichen Niveaus lernen: Schülerinnen und Schüler mit Hauptschulempfehlung, Realschulempfehlung und gymnasialer Empfehlung lernen gemeinsam in den Klassen. In die Sekundarschule gehen auch Kinder mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf, die von Sonderpädagoginnen individuell im Unterricht gefördert werden.    
Interessante Angebote wie die Orchester, die Chöre, der Ergänzungsunterricht, intensive Berufsorientierung und vieles mehr geben der Schule ihr besonderes Profil. Die pädagogische Arbeit ist geprägt vom diakonischen Verständnis, die Weiterentwicklung der individuellen Förderung ist ein wichtiges Ziel.

Alle Schülerinnen und Schüler bleiben von der 5. bis zur 10. Klasse zusammen. Erst danach trennen sich die Wege. Während die einen die Schule verlassen, um eine Lehre zu beginnen, entscheiden sich die anderen vielleicht dafür, in der Sekundarstufe II des Gymnasiums das Abitur zu machen oder im Berufskolleg mit einer Ausbildung im sozialen Bereich ihre Zukunft zu gestalten. In Bethel gibt es viele Möglichkeiten nach der Schule einen Beruf zu erlernen.

Anschrift
An der Rehwiese 65
33617 Bielefeld

 

Kontakt Schulbüro:
Martina Kneip
Telefon: 0521 144-3928  
Telefax: 0521 144-5224
E-Mail: sekundarschule[at]bethel.de

Schulleiter: Jan Busch
Stellv. Schulleiterin: Linda Sudhölter

© 2017 Stiftungsbereich Schulen in Bethel