Stiftungsbereich Schulen

 
Spenden
Suchen
25.06.2011

Jubiläum Servizio Cristiano April 2011


Gelaende des Servizio Cristiano in Riesi

Das Werk der Waldenser Gemeinde in Riesi – Servicio Cristiano – feierte Ende April mit einer Festwoche sein 50-jähriges Bestehen. Gegründet 1961 von dem Waldenser Pfarrer Tullio Vernay, entwickelte es sich in der Diaspora Siziliens stetig weiter und ist heute ein Zentrum mit einem Kindergarten, einer Schule, einer Familienberatungsstelle sowie einem „Centro Agricultura Biologico“ für biologischen Anbau von Oliven und weiteren Produkten.

Von der Gründung an war die schulische Bildung für das kleine diakonische Werk ein großes Thema. Deshalb war der Austausch mit der Geschäftsführerin des Stiftungsbereiches Schulen für den Direktor des Servizio Cristiano, Dr. Gianluca Fiusci, und die Lehrerinnen sehr willkommen. Es wurden insbesondere Fragen zur Förderung von Kindern mit Behinderungen in der Schule erörtert. Die Professionalität in den sonderpädagogischen Fachrichtungen, die individuelle Förderplanung und Förderung sowohl in spezifischen pädagogischen Settings als auch im Gemeinsamen Unterricht, die in den Schulen Bethels erfolgt, interessierte die Lehrerinnen sehr. Für die eigene Arbeit wünschten sie sich die Möglichkeit, Kinder und Jugendliche durch sonderpädagogische Unterstützung fördern zu können oder spezielle Schulen, die den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden. Noch sei ein selbstverständlicher Umgang mit Behinderungen oder besonderen Förderbedürfnissen in der sizilianischen Gesellschaft nicht üblich. Ein Anliegen des Direktors ist es, ein psychomotorisches Förderzentrum aufzubauen. Der Scheck, den Barbara Manschmidt als Geburtstagsgeschenk Bethels während der offiziellen Feierstunde mit einem Grußwort für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen überreichte, war dazu hoch willkommen – ebenso wie die Einladung zur Hospitation nach Bethel.

Juli 2011


© 2020 Stiftungsbereich Schulen in Bethel