Stiftungsbereich Schulen

 
Spenden
Suchen
28.01.2016

Musical-Aufführung der Friedrich-v. Bodelschwingh-Schulen


Links die Jets, rechts die Sharks

Eine mitreißende Musical-Aufführung der Friedrich-v. Bodelschwingh-Schulen

Die Schülerinnen und Schüler der Leitfachkurse Englisch bearbeiteten mit ihren Lehrerinnen Antje Vergien und Alena Kaiser die Geschichte der „West Side Story“– und heraus kam die mitreißende und spannende „East Side Story“, in der das Ende sich noch dramatischer gestaltet als in der Originalversion. Bühnenbild, Garderobe, Gesang, Choreographien - alles selbst entwickelt, ausprobiert und umgesetzt während der letzten intensiven Probenmonate. Dass dafür weder für Lehrkräfte noch für Schülerinnen und Schüler die Unterrichtszeit ausreichte, ist klar: viele Abend- und Wochenendstunden wurden investiert. Die beiden Musiklehrer Matthias Günther und Martin Gentejohann probten mit Musikerinnen und Musikern des Schul-Orchesters und der Schul-Big Band die Musik und begleiteten die Aufführungen in perfektem Zusammenspiel.

Und alles passte zusammen: Bühnenbild, Rollenbesetzung, Orchestermusik, Temperament, Romantik und Dramatik. Mitreißende Musical-Abende im Forum des Schulhauses E der Friedrich-v. Bodelschwingh-Schulen an der Rehwiese.


© 2020 Stiftungsbereich Schulen in Bethel