Stiftungsbereich Schulen

 
Spenden
Suchen
27.11.2014

Offizielle Amtseinführung des Leiters der Sekundarschule Bethel Jan Busch


Amtseinführung von Jan Busch als Schulleiter der Sekundarschule Bethel

27. November 2014
Jan Busch leitet die einzige Sekundarschule Bielefelds

Der Leiter der Sekundar-und Realschule Bethel, Jan Busch (l.), wurde heute offiziell in sein Amt eingeführt. In einer Feierstunde hießen Hildegard Tittel, Regierungsschuldirektorin der Bezirksregierung Detmold, Alexandra Goller, Elternvertreterin, Barbara Manschmidt, Geschäftsführerin des Betheler Stiftungsbereichs Schulen, Dr. Cordula Kirchner-Bornemann, Elternvertreterin, Evelyn Molle, Sprecherin der Bielefelder Realschulen, Pastor Bernward Wolf, Bethel-Vorstand, und Hans-Wilhelm Lümkemann, Schulleiter des Friedrich-v.Bodelschwingh- Gymnasiums Bethel, (v.l.) den 40-jährigen willkommen. Jan Busch nimmt seine neue Aufgabe bereits seit August wahr.

Die Sekundarschule Bethel wurde im Schuljahr 2013/2014 gegründet und ist die einzige in Bielefeld. Sie ist Teil des Schulverbunds der Friedrich-v.Bodelschwingh-Schulen, zu dem auch das Gymnasium, die Realschule und das Berufskolleg gehören. Die Schule ist dreizügig mit 25 Schülerinnen und Schülern pro Klasse. Die Realschule läuft aus und nimmt seit dem letzten Schuljahr keine Schüler mehr auf. In der Sekundarschule Bethel lernen alle Jungen und Mädchen von der 5. bis zur 10. Klasse gemeinsam. Es können alle Schulabschlüsse der Sekundarstufe I erworben werden. Wenn eine Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe vorliegt, wird den Schülerinnen und Schülern ein Schulplatz in der gymnasialen Oberstufe des Öffentlich-Stiftischen Gymnasiums Bethel zugesichert.

Zurzeit besuchen 444 Schülerinnen und Schüler die Sekundar- und Realschule Bethel.


© 2020 Stiftungsbereich Schulen in Bethel